Kultur und Informatik 2012 – Mschatta-Saal des Pergamonmuseums Kultur und Informatik 2013 im Mschatta-Saal des Pergamon-Museums Forschungszentrum für Kultur und Informatik Einmal im Monat: Spreeforum Informationsgesellschaft Spreeblick aus dem FKI-Gebäude Kultur und Informatik 2012 Richtfest am FKI, 11. Mai 2012 Erstes Spreeforum Informationsgesellschaft 2013

Über INKA

Herzlich Willkommen auf der Website der Forschungsgruppe INKA an der HTW Berlin. INKA steht für “Informations- und Kommunikationsanwendungen”. Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen anwendungsorientierte Lösungen der Informatik. Dass darin das gesamte Spektrum multimedialer Systeme enthalten ist, dass wir mit Algorithmen und Datenbanken operieren, dass wir uns mit Fragen der Interface-Gestaltung und Useability befassen, und dass wir zur optimalen Prozessgestaltung mutimedialer Anwendungsentwicklung forschen, all das zeigt eine sehr breitbandige und praxisbezogene Ausrichtung unserer Arbeit. Wir haben uns dabei aktuell vor allem zwei Anwendungsgebieten verschrieben: den mobilen Informationssystemen und den Anwendungen rund um virtuelles Lehren und Lernen. Mehr über INKA / In English

Veranstaltungen

Am 22. und 23. Mai findet die Konferenz "Culture and Computer Science 2014 – Reality and Virtuality" im Pergamonmuseum statt. >>

Diesen Monat im Fokus

Das Projekt Signal beteiligt sich an der Berlinale! Das Endergebnis kann in der Directors' Lounge bewundert werden.

Spreeforum Informationsgesellschaft

Am 23. April 2014, ab 16 Uhr, findet im Forschungszentrum für Kultur und Informatik, Gebäude H der HTW, Campus Wilhelminenhofstraße, die Spreeforum-Cryptoparty statt.

Aktuelles


Die Spreeforum-Cryptoparty!

Verschlüsselung lernen und anwenden Termin: 23. April 2014, ab 16.00 Uhr Ort: Forschungszentrum für Kultur und Informatik, Gebäude H, Campus Wilhelminenhof. Da das Anwenden und Beherrschen von Verschlüsselungs- und Anonymisierungstechnologien für informierte Netznutzer längst alltäglich sein sollte, wollen wir es

MindTags gewinnt 2. Preis im Wettbewerb “Mobile for Good Europe Awards 2013″

Wir freuen uns, dass MindTags den 2. Preis im Wettbewerb “Mobile for Good Europe Awards 2013″ in der Kategorie Accessibility gewonnen hat. Am 5. Dezember fand die Preisverleihung in Brüssel statt. Die Anwendung MindTags für Android-Smartphones macht Objektinformationen mit Hilfe