Spreeforum Informationsgesellschaft #9

Spreeform #07 - Flyer JPG

Das taktile Internet

Wireless 2020

Mobile Datenkommunikation ist allgegenwärtig. Heute verbindet das Mobile Internet Menschen überall miteinander und ermöglicht uns jederzeit den Austausch von Sprache, Daten und multimedialen Inhalten. Bisherige Innovationen ermöglichten durch ständig steigende Datenraten den PC in der Hand, das Smartphone. Zurzeit erleben wir, wie das Internet der Dinge alle Geräte vernetzt und uns dadurch den Alltag erleichtert. Als nächster Innovationssprung wird das Taktile Internet kommen.
Durch minimale Reaktionszeiten, höchste Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit wird das Taktile Internet die Wirtschaft und die Gesellschaft mit einem Innovationsschub beeinflussen. Es ermöglicht eine Vielzahl neuartiger Anwendungsfelder für Technologie- und Dienste-Anbieter und bietet den Menschen eine hohen Nutzen im täglichen Leben.
Im Spreeforum am 25.06.2014 wird das Zukunftspotential des Taktilen Internets anhand vielversprechender Anwendungsfelder in Industrie und Gesellschaft, beispielsweise in der Industrieautomatisierung, der Gesundheit und der Bildung aufgezeigt. Darüber hinaus werden die Anforderungen an die zukünftige, digitale Infrastruktur, sowie zu erwartende Einflüsse auf die Gesellschaft diskutiert.

Ort: Forschungszentrum für Kultur und Informatik, Gebäude H, Raum H 0.01, Campus Wilhelminenhof.
Zeit: 25. Juni 2014, ab 16 Uhr.

Die Teilnahme ist dank der Förderung der Alcatel-Lucent-Stiftung für Kommunikationsforschung kostenfrei.