VIII. Konferenz „Kultur und Informatik – Interaktive Systeme”

Datum:
06.05.2010 - 07.05.2010
Zeit:
10:00 - 18:00
Veranstaltungsort:

Die 8. Veranstaltung der Reihe „Kultur und Informatik“ stellte Heraus­forderungen und Perspektiven für multimediale, interaktive Systeme im Bereich der Kultur- und Kreativ­wirtschaft in den Mittel­punkt. Auf der Veranstaltung wurde über Forschungs- und Entwicklungs­ansätze zu den Themen Interaktion in Museums- und Stadt­informations­systemen, multi­medialen Ausstellungs­konzepten, Museums­portalen oder auch in Computer­spielen diskutiert. Die Konferenz richtete sich einerseits an Mitarbeiter der Kultur- und Kreativ­wirtschaft, an Kommunikations­wissen­schaftler, Kultur- und Kunst­akteure sowie andererseits an Informatiker und Techniker, die zu kulturellen Themen forschen und entwickeln.

Zwei zentrale Fragen standen im Mittelpunkt der verschiedenen Vorträge und Präsentationen: die mediengerechte Aufbereitung von Informationen sowie die intuitive Benutzung der Multimedia­anwendungen. Diese zentralen Fragen wurden vorrangig an interaktiven Multimedia­lösungen für die Kultur- und Kreativ­industrie demonstriert und diskutiert. Die Spannbreite der Themen­stellungen reichte von interaktiven Museums­informations­systemen und Multimedia­guides über Ausstellungs­planungs­systeme, Tourismus­informations- und Navigations­systeme bis hin zu Web2.0-Lösungen für die Besucher- und Kunden­bindung sowie zur Selbst­vermarktung von digitaler Kunst und digitalem Kulturgut.

Download: Programm KuI 2010