Stellenausschreibung Wissenschaftlicher Mitarbeiter Projekt BeWiTEC

Im Rahmen des drittmittelgeförderten EU-Verbundprojektes „BeWiTEC – Berliner Wireless Transfer- und Entwicklungscenter“ ist beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zu 31.12.2013 in Vollzeit mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 40 Stunden eine(n) Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) nach Entgeltgruppe 13 (§ 17 TVÜ-VKA) KNr. F 58/13 zu beschäftigen.

Tätigkeitsschwerpunkte

Steuerung, Koordination und Monitoring des gesamten Forschungsprojektes BeWiTEC:

  • Organisation und Management des Drittmittelprojektes;
  • Planung und Controlling der Aufgaben der verschiedenen Teilgruppen und Projektpartner(innen);
  • Entwicklung von mobilen Informationssystemen;
  • Konzeption von mobilen NFC- und RFID-Lösungen;
  • Planung und Überwachung des Aufbaus und des Betriebs des stationären und mobilen Wireless-Transferzentrums Berlin;
  • Planung, Organisation und Durchführung von Technologietransfer- und wissenschaftlichen Veranstaltungen;
  • Planung des Aufbaus des Berliner Registers für innovative Anwendungen von Informations- und Kommunikationstechnik;
  • Erarbeitung von Projektberichten und –dokumentationen.

Alle Informationen sind in der vollständigen Stellenausschreibung als PDF beschrieben.